Windows 7 updates manuell herunterladen und installieren

Wie können Sie entscheiden, welche dieser Updates Sie herunterladen und installieren müssen? Natürlich können Sie alle herunterladen und installieren, aber Sie können auch Ihre Zeit sparen. Da Microsoft mit kumulativen Updates begonnen hat, laden Sie einfach das neueste kumulative Update für Ihre Betriebssystemversion herunter und installieren Sie es. starten /wait DISM.exe /Online /Add-Package /PackagePath: c:`updates`kb4056887`Windows10.0-KB4512509-x64.cab /Quiet /NoRestart Leider weiß ich es nicht. Ich arbeite hauptsächlich mit unseren Bluetooth-Produkten und Microsoft hat Bluetooth nicht in ihre Windows Server-Betriebssysteme eingebaut, also habe ich nicht wirklich einen Grund, damit viel zu arbeiten. Viele der hier aufgeführten Updates beziehen sich jedoch auf Windows 7 und Server 2008 und nicht auf Server 2012. Wenn überhaupt, würde ich erwarten, dass Schritte, die Probleme mit Windows 8 beheben, möglicherweise auf Server 2012 anwendbar sind, aber ich habe mich nicht persönlich mit Updateproblemen auf diesen Plattformen befassen müssen. Sie müssen einen Download-Speicherort für das Update auswählen. Sie können z. B. Ihren Download-Ordner oder Desktop auswählen. Ich hatte versehentlich zugelassen, dass Windows automatisch auf dem Desktop meiner Frau aktualisiert wird.

Kürzlich hat es den Computer gemauert. Ich konnte es nicht wiederherstellen, und mein lokaler Computerspezialist konnte es auch nicht wiederherstellen. Hatte es zu wischen und installieren sie alle neu. Windows 10 ist das schlimmste Stück Mist, das bisher aus Microsoft herauskommt. Ich habe auf meinem Laptop zu Linux Mint gewechselt und habe keine Reue 1. Öffnen Sie System, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken, mit der rechten Maustaste auf Computer klicken und dann auf Eigenschaften 2 klicken. Im Abschnitt System können Sie den Systemtyp anzeigen. Darüber hinaus wird in den Windows Edition-Informationen angezeigt, ob Service Pack 1 installiert ist. Ich werde nie wie Windows 10, wie ich von Gurus gelehrt wurde, in Klassen nahm ich für ein Jahr, bevor ich meinen ersten Computer, nicht zu beheben, was nicht repariert werden muss, so dass bedeutete, dass meist nur die Sicherheitsupdates (und vielleicht nicht alle von denen) und ich NIE aktualisiert einen Computer auf ein neues Service Pack… Ich habe immer noch 8.0 Pro auf meinem älteren Dell XPS-Computer. Also, Ich fürchtete Windows 10 und dachte ernsthaft an den Wechsel zu Linux und hätte, wenn ich jünger wäre.

Als ich meinen neuesten Computer bekam, kam es mit 1709 (Pro-Version natürlich). Ich sperrte Windows Update sofort mit einer Vielzahl von Mitteln (Gruppenrichtlinie ist die wichtigste) und ich habe nur auf 1803 am 7. April aktualisiert. Microsoft hat im vergangenen Sommer einmal versucht, meine Einstellungen zu brechen, und ist fehlgeschlagen. Ich erwarte, in Ruhe gelassen zu werden, bis ich mich entscheide, meine Beschränkungen im Oktober/Nov aufzuheben und hoffentlich auf 1809 statt 1903 aufzurüsten. Hallo Ben. Es tut mir leid, von den Boot-Problemen zu hören, die nach der Installation von Service Pack 1 auftreten.

Comments are closed.